Ein knappes Jahr später...

Sonntag, September 04, 2016

Mittlerweile ist es fast ein Jahr her, seit aus "Yuyu´s Moments" mein in Anführungsstrichen neuer Blog "twentytwo" wurde. Nach einigen Änderungen - wie ihr sehen könnt, gibt es aktuell wieder eine - habe ich mich schliesslich auf "twentytwo" eingelebt. Wobei man da auch nicht wirklich von "einleben" sprechen kann. Es ist der gleiche Blog, der gewohnte Text-Editor, die gleichen Abläufe - nur eben ein anderer Name.

Doch was hat sich seit "Yuyu´s Moments" geändert?
Seit der Namensänderung habe ich das Gefühl, dass vielleicht der eine oder andere Leser verloren gegangen ist, weil er oder sie eventuell den Blog nicht mehr gefunden hat....was eigentlich nicht sein kann durch die URL-Umleitung. Aber es hat sich irgendwie verändert. Die Resonanz auf Blogposts, die Kommentare, wurden weniger, seltener. Die Resonanz war vorher schon nicht atemberaubend groß, da mein Blog es ja auch nicht ist. Aber es ist irgendwie weniger, seltener geworden. Vielleicht kommt das ja noch. Wenn ich es endlich schaffe, wieder öfter zu bloggen. Seit "twentytwo" bin ich auf Instagram aktiver geworden, kümmere mich irgendwie mehr um den Account. Auf Facebook bin ich ebenfalls nach wie vor aktiv, mal mehr mal weniger, wie es die Zeit eben zulässt und je nachdem wie oft ich dazu komme einen neuen Blogpost zu verfassen, welchen ich dann auf Facebook mit euch teile.

Mal schauen, ob ich es endlich schaffe, öfter zu bloggen....Ideen gibt es auf jeden Fall genug & ich werde euch in den kommenden Posts nun endlich die eine oder andere Ecke aus unserer neuen Wohnung zeigen, jetzt wo es endlich Form annimmt :-)


Was sagt ihr übrigens zu dem neuen Header? Die wundervolle Sarah von "loveletterbomb" hat ihn mir kreiert und ich habe mich auf Anhieb in ihn verliebt.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follow us on Instagram