twentytwo

Donnerstag, September 24, 2015

Kurz. Knapp. Prägnant. Leicht einzuprägen.
Erwachsen. Übersichtlich. Persönlich. Up to date.

Sehr viele Adjektive. Doch manchmal einfach ausreichend, wo lange Sätze nicht das rüber bringen können, was wichtig ist.
Und bevor ihr jetzt denkt "och nö, schon wieder was Neues, mal schauen wie lange es dieses Mal bleibt" - es bleibt. Samt neuer Domain. Endlich ist es geschafft. Den alten, viel zu kindischen Blognamen samt dem viel zu quirligen Aussehen abgelegt - und dennoch den alten Blog und all die damit verbundenen Erinnerungen behalten. Ein guter Kompromis.
Dieses Mal bleibt es. Endlich.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Danke für den lieben Kommentar! :)
    Das mit den vielen Blognamen kenne ich nur zu gut, aber mit dem jetzigen bin ich zum ersten Mal wirklich zufrieden, daher wird er auch bleiben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. puuuh, dann bin ich Gott sei Dank nicht die einzige, die bei einem einmal ausgedachten Blognamen für immer und ewig bleibt ;D sehr beruhigend :)

      Löschen

Follow us on Instagram