Tutorial: Gastblogger zum Blog einladen

Dienstag, Oktober 28, 2014

Guten Morgen ihr Süßen !

ja, ich weiß, es ist schon ewig her, dass ich euch mal ein Tutorial bzw. einen "How to..."-Post geschrieben habe. Das möchte ich in der nächsten Zeit gerne mal wieder öfter tun :)
Fangen wir dann mit diesem guten Vorsatz einfach heute an !

Da ich ja auch immer mal wieder bei stylefruits, silk&salt sowie in Blogger-Foren unterwegs bin, bekomme ich ja auch die kleinen Alltags-Probleme vieler neuer Blogger mit, welche sich erst einmal auf ihrem Dashboard zurecht finden müssen und deren Blog und vor allem das Layout sozusagen noch in den Kinderschuhen stecken. Gerne biete ich hier auch meine Hilfe an, nur wenn es dann um den HTML-Code fürs Layout geht, ist man als Außenstehender oft ratlos, weil man diesen ja nicht direkt (und übersichtlich) einsehen kann.

Doch hierfür gibt es eine Lösung - welche übrigens auch für diejenigen unter euch hilfreich ist, welche gerne mal Gastblogger einladen möchten :) da ich immer öfter erklären muss, wie man Leute in den eigenen Blog einlädt, gibt es hier nun ein kurzes, bebildertes Tutorial, viel Spaß ! ;-)


1. ) Geht in euer Dashboard, sodass ihr auf der Seite "Übersicht" eures Blog seid und scrollt dann ganz nach unten, bis ihr links an der Seite auf "Einstellungen" seht (siehe Pfeil). Dort klickt ihr drauf.



2.) Dort klickt ihr dann drauf und es erscheint eine neue Seite. Dort scrollt ihr dann ganz nach unten bis ihr "Berechtigungen" seht. Dort seht ihr die Übersicht der sich derzeit auf eurem Blog befindlichen Blogger. Wenn ihr keinen Co-Blogger habt, seht ihr dort nur euren eigenen Namen stehen.


3.) Unter dem Kästchen, wo die derzeitigen Blogger (bei mir sind es jetzt nur Lisa und ich) aufgelistet sind, klickt ihr auf "+ Autoren hinzufügen". Dann tut sich ein weißes Feld auf. Dort könnt ihr dann die E-Mail Adresse der Person eintragen, welche ihr gerne zu eurem Blog als Autor oder vielleicht gar als neuen Admin einladen möchtet. Womit wir auch schon zum zweiten Punkt kommen. Sobald die eingeladene Person eure Einladung angenommen hat, erscheint sie ebenfalls bei den Blog-Autoren. Dort müsst ihr dann nur noch die richtige Einstellung wählen. Wenn die Person nur bei euch einen Artikel schreiben soll, reicht die Einstellung "Autor" vollkommen aus. Wenn ihr euch einen Co-Blogger ins Boot holt (welcher die gleichen Rechte haben soll) oder wenn euch jemand beim Layout helfen soll und daher an den HTML Code ran muss, müsst ihr es auf "Admin" umstellen. Keine Sorge, ihr könnt diese Einstellung beliebig oft ändern. Und wenn ihr die eingeladene Person wieder "loswerden" wollt, weil ihre Aufgabe getan ist zum Beispiel, dann klickt ihr einfach auf das Kreuz ganz rechts am Rand beim Namen der Person und schon ist sie aus eurem Blog wieder ausgeladen :-)


Ich hoffe, ich konnte manchen von euch mit diesem Tutorial / "How to..."-Post ein wenig weiter helfen. Über Feedback oder gar Fragen hierzu würde ich mich sehr freuen. Und bevor dieser Post nun schon wieder zu Ende geht, habe ich wie immer noch eine Frage an euch:

Lest ihr gerne Tutorials / "How to..."-Posts? Über welches Thema würdet ihr euch gerne ein Tutorial von mir wünschen? Schreibt es mir in die Kommentare !




10 Kommentare

  1. Ich hoffe es hat bei mir jetzt geklappt hihi :) DANKE <3
    Liebe Grüße, Anna :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannend. Man muss dem Gastblogger aber schon recht vertrauen, nicht? Der hat ja dann die gleichen Berechtigungen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür gibt es ja wie erwähnt, die zwei verschiedenen Einstellungen. Wenn du ihn nur als "Autor" dazu holst, kann er nur eigene Posts schreiben und sonst nix an deinem Blog anstellen ;-)

      Löschen
  3. Cool danke dafür, ich trau mich nie zu fragen, weil ich mir immer denke, dass ich jetzt schon fast ein Jahr blogge und es dann peinlich ist, wenn ich sowas noch nicht weiß ;-)
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach fragen :) es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wenn wir uns alle gegenseitig helfen, profitiert jeder davon :-)

      Liebe Grüße,
      Yuyu

      Löschen
  4. Danke für den tollen Tipp :-) Ich mag solche Tutorials sehr gerne, da ich damit immer wieder auf "neue" Sachen draufkomme, was ich an meinem Blog noch verbessern könnte :-)

    Alles Liebe
    Doris vonPretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen
  5. auf die Idee bin ich bisher noch gar nicht gekommen... das ist aber praktisch, guter Tipp!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde solche kleinen Hilfestellungen von anderen Bloggern toll, weil dadurch kann man einfach am besten für sich und seinen Blog lernen. :)

    Liebe Grüße Vanessa <3

    http://vanessamay-photoart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr zu hören bzw. zu lesen :)

      Löschen
  7. Sehr hilfreicher Post!
    xx, Brini
    http://brinisfashionbook.com/2014/10/20/standesamt-kleid/

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram