Review: Schaum-Dusche Wachgeküsst ♡

Samstag, August 16, 2014


Guten Abend ihr Lieben ! 

ja, es war wieder ziemlich still hier....doch dem Ganzen wird nun Abhilfe geschaffen. Ich habe heute für euch heute eine Review über ein Testprodukt, welches ich schon vor einer Weile von Rossmann zum Testen erhalten habe (an dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür! )


Für insgesamt 200 ml sieht die Flasche des Dusch-Schaums echt riesig aus finde ich. Die Sorte "Wachgeküsst" besteht aus Orangenblüte & Jojobaöl. Ich finde, hier dominiert definitiv der Orangenduft, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Dann kommen wir auch schon zum Test an sich:
Ich denke, jeder von euch weiß, wie man einen Dusch-Schaum benutzt, also muss ich das nicht mehr erklären.
Jedenfalls hab ich den Dusch-Schaum wirklich gut geschüttelt - und bin beim Verwenden dann etwas überrascht worden. Ich kenne Dusch-Schaum so, dass man ihn gut schüttelt und sich dann so ein kleines Schaum-Häubchen in die Handfläche sprühen kann. Der Dusch-Schaum von Kneipp funktioniert allerdings ein klein wenig anders.
Denn anstatt dem Schaum-Häubchen kam nur ein klein wenig Flüssigkeit aus der Flasche heraus. Mein erster Gedanke war hierbei schon: soll das jetzt wirklich Dusch-Schaum (!) sein? ...Doch keine zwei Sekunden später wandelte sich dann aus dieser Flüssigkeit das gewünschte Dusch-Schaum-Häubchen. Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich, wenn man Dusch-Schaum etwas anders kennt.

Was ich hier auf jeden Fall als Tipp / Hinweis an euch weiter geben möchte: sprüht euch nicht zu viel von dieser Flüssigkeit in die Handfläche, denn schon aus wirklich sehr wenig Flüssigkeit wird dann ein großes Dusch-Schaum-Häubchen. Wenn ihr euch mal das Bild unten anschaut...dazu sag ich nur, dass ich es erst beim dritten Versuch hinbekommen habe, genau soviel vom Dusch-Schaum bzw. der Flüssigkeit in die Hand zu geben, sodass meine Hand danach nicht unter einem Dusch-Schaum Berg versinkt und ich für euch außerhalb der Dusche ein entsprechendes Produkt-Bild knipsen konnte ;-)



Abgesehen davon, dass man sich wie bereits gesagt ein wenig daran gewöhnen muss, wie dieser Dusch-Schaum zu handhaben ist, finde ich das Produkt bisher wirklich gut. Vor allem kommt es gerade sehr gelegen, da meine 500 ml Flasche der Treaclemoon Duschcreme aufgebraucht ist und ich sowieso eine Vorliebe für Dusch-Schaum habe 



Kennt ihr dieses Produkt schon? Verwendet ihr es selbst auch? Wie ist euer Eindruck? Ist es für euch ebenso gewöhnungsbedürftig?




11 Kommentare

  1. UUH. Hört sich gut an.
    Ich glaub, ich muss dieses Produkt mal anschauen :)

    Liebe Grüße Jenn♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beherzige am besten aber den Tipp ;-)
      sonst gibt´s je nachdem eine große Sauerei

      Löschen
  2. Ich kenn sowas noch gar nicht, will es aber jetzt unbedingt mal austesten.
    Orangenduft ist super, mag ich auch sehr.
    Danke für den Tipp!
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss zugeben, ich habe noch nie so eine Schaumdusche getestet, doch wie das bei Bloggern so ist, kribbelt es mich jedes Mal in den Fingern, wenn ich Rituals sehe :D Allerdings habe ich noch soviele Duschprodukte zuhause, die geleert werden wollen - das kann ich meinem geizigen Herz dann doch vorrübergehend nicht antun :s

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe und liebe es, unzwar so sehr, dass ich es auch gleich meiner Mutti gekauft habe. =)

    Mein Blog ist noch ganz neu - ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mir Feedback geben könntest.

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünsche ich dir trotz tristem Herbstwetter,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss gestehen, ich habe mich bis jetzt noch nicht an Duschschaum versucht - werde das aber gleich in der nächsten Woche ändern!♥

    Liebst,
    Tamara

    AntwortenLöschen
  6. Ja cool, das ist ein Produkt, von dem ich bisher noch garnichts gehört habe! Werde es definitiv ausprobieren! :)

    Liebste Grüße, Theresa ♥
    crossing-penguins.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. oh, duschschaum kenne ich gar nicht :) hört sich interessant an, obwohl das wirklich etwas seltsam ist, dass man quasi erst warten muss bis sich der schaum gebildet hat und dass es etwas schwer zu dosieren ist, ist auch nicht so praktisch. aber vlt probiere ich sowas in der art mal aus... stell mir das schaumige schön vor :)

    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man gewöhnt sich recht schnell daran, wie man es am besten dosieren muss :-)

      Löschen
  8. Uh, das klingt ja toll. Diese Schaumdusche werde ich mir bei Gelegenheit mal näher ansehen. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    >> Hier geht's zu meinem letzten Post!

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram