Gastpost: Das wahre grüne Herz Österreichs

Montag, Juni 23, 2014


Hallo!

Yuyu hat mich gefragt ob ich auf ihrem Blog mal (wieder) mit einem Gastpost vorbeischaue und da kann man natürlich nicht nein sagen.

Für mich - Stousn von 5TEF4Ns Blog - ist das natürlich eine Ehre. Da das Thema frei war, hab ich meine Canon EOS 450D mit einem 50mm Objektiv geschnappt, meine Freundin Vanessa eingepackt und wir sind über das Hiaslegg gedriftet um an einen Ort zu kommen, der mich schon von klein auf fasziniert hat. Als Steirer bin ich da natürlich einiges Gewohnt, denn wenn wir etwas zu genüge haben ist das kitschige Landschaften und Traditionen.

Das Ziel war der Grüne See. Ein Naturschauspiel, welches mich auch heute noch staunen lässt und zu meinen liebsten Orten in meiner Heimat gehört.

Südlich der Hochschwabgruppe in der Gemeinde Tragöß liegt still im Wald dieser bemerkenswerte See.

01 02

Natürlich im Steirischen Naturschutzgebiet findet man das "grüne" Gewässer. Durch die Lichtbrechung des kalten Wassers und des Gesteins am Grund scheint das klare Wasser grün bis blau zu schimmern. Im Sommer ist der See meist ziemlich klein, da ein großteil des Wassers aus der Schneeschmelze stammt. Heuer hatten wir aufgrund der späten Rückkehr des Winters Glück mit dem Wasser. Hier vom Hochschwab stammt übrigens auch ein Teil des Wiener Leitungswassers.

03

Picknick am See ist hier keine Seltenheit. Jedoch sind einige Wege bei hohem Pegelstand überschwemmt und so sind zahlreiche Bänke, eine Brücke und sogar Bäume und Sträucher oftmals unter Wasser. Das und die Tatsache, dass das Wasser so klar ist lockt auch viele Taucher an.

04

Ja nach Lichtfall und Seeseite wirkt das Wasser oft blau, türkis und grün und hällt einem schnell mal in seinem Bann.

05 06 07

08

Vanessa tratitionell in ihren roten Chucks und mit ihrer DSLR fotografiert hier auch gerade das Naturschauspiel.

09 10

Hier sind auch zwei Taucher zu sehen. Aber ziemlich kalt ist das Wasser auch im Sommer, also nur für abgehärtete.



Euer Stousn












You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wie untreu wäre ich mir selbst, würde ich das jetzt nicht kommentieren. Mein Herz liegt nun eben in Österreich, es ist ein wunschönes Land, die Berge, See'en, Gebäude, alles dort ist wunderschön. Gerade ich als eine Person die im "Flachland" wohnt, ist davon begeistert. Es wurden wunderschöne Fotos, ich werde bestimmt irgendwann auch dahin kommen. Ausser es ist unten bzw. südlich Österreichs. Die Fotos sind auch wunderschön!

    Liebe Grüße, Sarah ♥
    https://lifestyleandbeautystuff.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Es ist in der Obersteiermark und dadurch recht zentral (etwas östlich) gelegen, aber Österreich ist sowieso nicht das größte Land ;)
    https://goo.gl/maps/8n7VO

    Vielen Dank für das Kompliment!

    Dein Stousn

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram