Review: Cupcake-Kerze & Duftwachs von Fancy soaps and candles

Donnerstag, Mai 29, 2014


Guten Morgen ihr Lieben !

heute habe ich wie versprochen endlich eine Review zu den Produkten von "Fancy soaps and candles" von Elisa, welche sie mir vor gut einer Woche freundlicherweise zum Testen hat zukommen lassen. Und bevor ich jetzt wieder ewig vor mich hin rede bzw. schreibe, fange ich einfach mal direkt an:

 

Ihr erinnert euch sicher noch an die wunderschöne Cupcake-Kerze, welche ich euch im allerersten Post über "Fancy soaps and candles" gezeigt habe. Nun habe ich diese Kerze aus ihrer Verpackung befreit und sie angezündet. Ich muss sagen, es sieht wirklich sehr schön aus & duftet angenehm...um einen kleinen Vergleich zu ziehen, damit ihr euch den Duft einigermaßen vorstellen könnt: es riecht ziemlich ähnlich wie die "iced strawberry dream"-Duschcreme von treaclemoon, also richtig schön fruchtig süß. Zudem hat die Kerze einige Glitzerpartikel, welche jedoch auf dem Foto leider nicht zu erkennen sind (tut mir leid :-(... ).


Links seht ihr noch einmal ein Bild mit der angezündeten Kerze und rechts, wenn man die Flamme ausgeblasen hat. Ihr seht, sie brennt eigentlich recht gleichmäßig ab und hat während den 5 Minuten, welche ich sie angezündet hatte, auch nicht getropft oder dergleichen. Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dieser Kerze - vor allem mit dem wunderhübschen Aussehen.




(nicht wundern, ich habe das Video für euch in Zeitraffer abspielen lassen, denn 10 Minuten wären für euch mit Sicherheit zu lange gewesen und es würde dann wohl niemand von euch ansehen ;-)


Was den Test der verschiedenen Duftwachs Sorten angeht, so habe ich euch ein kleines Video mit dem Duftwachs "Carrot Cake" als Beispiel gedreht, nur um kurz zu zeigen, wie das Prinzip eines Duftwachs funktioniert. Bitte stört euch nicht an den (leichten) Wacklern im Bild, ich musste in Ermangelung einer vernünftigen Videokamera, das ganze mit meinem Smartphone filmen.....und 10 Minuten (so lange hat es gedauert, bis das Wachs endgültig geschmolzen war) die Hand ruhig zu halten ist nicht unbedingt einfach. Daher gibt es immer mal wieder einen kleinen Perspektiven-Wechsel im Video (und leider leidet durch den Upload hier auch ein wenig die Qualität des Videos). Ich hoffe es gefällt euch dennoch (für Anregungen, Tipps & Tricks bin ich natürlich jederzeit offen). An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an meine liebe Arbeitskollegin Sandra, welche mir freundlicherweise ihre kleine Heizplatte zur Verfügung gestellt hat !

Zu dem Duftwachs an sich: es schmilzt eigentlich relativ schnell, man muss nur ein wenig Geduld haben, oder aber die Heizplatte vorher einfach ein wenig vorheizen lassen, bis sie sozusagen "Betriebstemperatur" erreicht hat :-) Der Duft "Carrot Cake" ist wirklich interessant und vor allem sehr intensiv und ihr solltet, wenn ihr nicht gerne Düfte für längere Zeit im Raum habt, nach dem Verwenden des Duftwachs (egal welche Sorte) das Fenster öffnen - ein Duftwachs erfüllt einen Raum (zumindest nach meinen Tests) mehr mit dem entsprechenden Duft als ein kleines Teelicht oder eine kleine Kerze. 
Die anderen, noch verbleibenden Duftwachs-Sorten werde ich bis zum Wochenende auch noch ausprobieren, die Handhabung ist bei allen die gleiche wie im Video oben gezeigt wird - man muss hier auch nicht das ganze Duftwachs verwenden, sondern kann beliebig große Stücke abbrechen oder -schneiden. 

 



Ich hoffe, euch hat diese Review gefallen :) Falls ihr Fragen rund um die Kerzen & die verschiedenen Duftwachs-Sorten habt, dann ab damit in die Kommentare !


You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Oh nein ist die süß, so eine tolle Kerze. Die möchte ich am liebsten gar nicht anzünden, haha.
    Aber wenn ich dann lese wie toll sie duften soll, *_*
    Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.

    Du hattest gefragt wo das Parfum her war. Ich durfte es testen. Hab einen Nachtrag vorgenommen. Da ich das total vergessen hatte zu erwähnen, aber ich meine mich erinnern zu können das ich ein Duft von Ulric de Varens schon mal bei Rossmann gekauft habe.

    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Oh sind die süß, toll zum verschenken :-)

    Liebe Grüße,
    http://jule-elysee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Kerzen sind ja wahnsinnig süß, ich kann mir gut vorstellen das sich jeder über so ein Geschenk freuen würde :)

    Liebe Grüße Vani :)
    http://mystyleroulette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Kerzen sehen ja supersüß aus! Inwieweit können die denn mit den Yankee-Candles geruchstechnisch mithalten?
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tut mir leid, bei dieser Frage muss ich leider passen, denn ich muss gestehen, dass ich die Yankee-Candles noch nie ausprobiert habe :(

      Löschen
  5. Oh, sehr schöne Geschenkidee... die Kerzen sehen klasse aus ♥ Und sie erinnern mich irgendwie an diese kleinen Cupcake Dolls von früher... man, habe ich die geliebt ;)

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich richtig süß! Gefällt mir gut, wäre auf jeden Fall auch was für mich : )
    Liebe Grüße
    Jackii

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram