Interview mit Elisa

Sonntag, Mai 25, 2014


Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Sonntag !

am Freitag habe ich euch den Shop "Fancy soaps and candles" vorgestellt samt der verschiedenen Produkte, welche ich von Elisa zum Testen bekommen habe, erinnert ihr euch noch daran?

Und damit ihr nicht nur die Produkte, sondern auch die Person dahinter mal näher kennen lernt, habe ich mir die liebe Elisa geschnappt und mit ihr ein kleines Interview geführt:


"Elisa, wie bist du dazu gekommen, einen eigenen Shop für handgefertigte Kerzen und Seifen zu eröffnen?"
"Das Seifensieden war bereits seit 2010 ein Hobby von mir bei dem ich mich kreativ ausleben konnte. Nachdem meine Freunde und Bekannte so begeistert davon waren und die Nachfrage immer größer wurde, habe ich beschlossen ein kleines Gewerbe zu eröffnen."

"Wann hast du deinen Shop eröffnet?"
"Meinen Online Shop gibt es erst seit Anfang 2013.  Vorher habe ich meine Produkte auf Märkten in der Umgebung verkauft."

"Wieso ausgerechnet Kerzen & Seifen?"
"Für einen Duftjunkie wie mich ist es das schönste, wenn man solche Dinge eben selbst herstellen und gestalten kann. Es macht einfach Spaß zu sehen, wie neue Produkte entstehen und was am Ende dabei heraus kommt. Gerade bei den Seifen ist es immer eine kleine Überraschung, da man nie genau weiß wie sich z.B. die Farben im Verseifungsprozess entwickeln und wie das Muster letztendlich aussehen wird."

"Wann hast du mit dem Herstellen der ersten Kerzen & Seifen begonnen?"
"Die ersten Seifen habe ich hobbymäßig 2010 gegossen. Die Kerzen kamen dann erst 2012 dazu."

"Was war deine erste, selbst gefertigte Seife / Kerze?"
"Der allererste Seifenblock den ich gefertigt habe war rosa und hatte die Duftrichtung First Kiss. Damals wusste ich noch nicht, dass es 2 Jahre dauern würde bis ich ein Rezept ausgearbeitet hatte was meinen Vorstellungen entspricht und auch noch schön aussieht.
Bei den Kerzen war es etwas einfacher, da hatte ich bereits nach einigen Versuchen eine Wachsmischung die den Duft gut gehalten hat und auch gleichmäßig abgebrannt ist. Die Duftrichtung war Bubble Gum - quietschgelb mit weißem Frosting."

"Was ist deine persönliche Lieblingskerze /-seife?"
"Ohje das ist schwierig weil ich ständig neue Lieblingsdüfte habe, aber ich würde sagen meine Lieblingskerze ist die Black Raspberry. Die Farben sind knallig und der Duft ist die perfekte Mischung von süß und sauer. Meine Lieblingsseife ist eine Seifentorte und heißt Caramel Cream, riecht sehr süß und orientalisch."

"Betreibst du deinen Shop hauptberuflich oder ist es eher eine Art "Hobby" nebenbei, mit dem sich nebenbei Geld verdienen lässt?"
"Im Moment ist es leider nur ein kleines Nebengewerbe, da es doch ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt alle Produkte per Hand zu fertigen und zu packen. Ich hoffe, dass ich den Shop irgendwann hauptberuflich betreiben und vielleicht ein kleines Lädchen in der Innenstadt eröffnen kann."

"Auf welchen Social-Media Kanälen sind du und dein Shop so zu finden?"
"Bisher nur auf Facebook. Dort stelle ich dann regelmäßig neue Produkte vor und halte euch mit Angeboten und Bildern auf dem Laufenden."

"Willst du deinen Shop noch erweitern oder bleibt es bei Kerzen & Seifen?"
"Ich habe ganz viele Ideen für neue Produkte und Duftrichtungen.
Geplant ist im Moment ein neues Design für die Bade Cupcakes und ganz viele neue Duftwachs Clamshells. Auch bei den Duftwachs Melts wird es in Kürze wieder neue Formen und Düfte geben." 

"Hast du eine bestimmte Philosophie, was deinen Shop angeht?"
"Ich versuche immer etwas Neues zu kreieren, was es so vorher vielleicht noch nicht gab, oder in Deutschland nicht erhältlich ist. Ich liebe bunte, knallige Farben und ausgefallene Düfte, ich denke das spiegelt sich auch in meinen Produkten wieder."

"Was wäre ein absolutes No-Go für dich und deinen Shop?"
"Ich möchte meinem Motto auf jeden Fall treu bleiben, bin aber auch immer für neue Ideen offen. Das Wichtigste für mich ist, dass ich selbst hinter den Produkten stehen und euch vielleicht auch noch dafür begeistern kann."

"Möchtest du noch etwas hinzufügen oder unbedingt loswerden?"
"Es gibt seit Juli 2013 eine neue Kosmetikmittelverordnung die besagt, dass man für jedes Produkt eine ausführliche Rezeptbewertung benötigt, verbunden mit vielen anderen Auflagen. Auf Grund des enormen Kostenaufwands für diese Bewertungen, ist es mir im Moment leider nicht möglich euch mit neuen Seifen und Badeprodukten zu versorgen. Ich verspreche aber, dass ich Stück für Stück alle Produkte bewerten lasse und somit auch bald wieder online stellen kann. Ich freue mich immer über liebe Kommentare und Anregungen und bin total begeistert über das positive Feedback, das ich bisher erhalten habe."


Ich hoffe, das Interview hat euch gefallen & ihr habt ein besseres Bild von Elisa und ihrem Shop erhalten :) demnächst zeige ich euch dann noch, 
wie sich die einzelnen Produkte im Test "geschlagen" haben, seid also gespannt ! :)
(die platzieren Links wurden freiwillig von mir gesetzt)


1 Kommentare

  1. sehr schönes Interview. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse der Produkttests :)
    Liebste Grüße, Laura
    http://www.diamondsandcandyfloss.com

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram