D.I.Y.: Weihnachtsduftkerze

Donnerstag, Dezember 12, 2013

Hallo Beautys,
 
heute habe ich Euch ein ganz einfaches DIY für Weihnachten. Vielleicht habt ich ja für den ein oder anderen noch kein Geschenk, dann wäre das vielleicht was für Euch.
Es handelt sich um eine selbstgegossene Weihnachtskerze. Es geht ganz einfach und man braucht gar nicht viel:
 
 
  • Kerzenreste (Duftkerzen)
  • Paraffinwachs (Hier könnt ihr es günstig bestellen)
  • Kerzendochte (Hier könnt ihr es ebenso günstig ergattern)
  • Einmachgläser (gibts bei Kaufland, Nanu Nana,...)
  • Alten Topf , Löffel & Kelle
  • Serviette
  • Gummi
  • Garn oder Bast
  • Schere
  • Papier (farbig & blanko)
1. Dann kanns auch schon losgehen. Als erstes schmelzt ihr die Kerzenreste und das Paraffinwachs ganz langsam bis es komplett flüssig ist.
 
2. Nebenher könnt ihr die Einmachgläser auf machen und auf eine Unterlage stellen. Den Docht setzt ihr mittig mit ein bisschen Wachs in die Gläser.
 
3. Das geschmolzene Wachs lasst ihr nun 5-7 Minuten abkühlen (sonst schmilzt Euch der Docht).
4. Dann nehmt ihr Euch eine alte Kelle und schöpft langsam das Wachs in die Gläser. Wenn was daneben geht ist es nicht schlimm, wenn das wachs fest ist könnt ihr es einfach abkratzen.
 
Jetzt lasst ihr es am besten übernacht durchtrocken.
 
Am nächsten Tag könnt ihr dann mit der "Deko" anfangen. Ihr schneidet (oder reißt) eine Serviette auf die Größe der Deckel, natürlich muss sie ein bisschen größer sein, damit ihr es mit dem Gummi umschließen könnt.
 
Dann schneidet ihr Euch ein beliebiges Etikett zusammen, auf dieses schreibt ihr Euren Wunschnamen der Kerze, macht ein Loch am Ende und zieht den Garn oder den Bast durch, bindet es um den Hals des Einmachglases und fertig ist das süße Weihnachtsgeschenk.
 
Ich habe für dieses Jahr 8 Kerzen gegossen. Jeder von meiner Familie bekommt eine. Die freuen sich immer, wenn etwas selbstgemachtes, persönliches kommt! :)



P.s ich konnte leider nur ein Foto hochladen, keine Ahnung wieso die anderen nicht gehen...ich hoffe, dass macht Euch nichts aus.
 
 
Wie gefällt Euch das DIY? Was schenkt ihr dieses Jahr Eurer Familie zu Weihnachten?
 
 



3 Kommentare

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee (: behalte ich mir für nächstes Jahr, da wollte ich für meine Familie auch Candle Tarts machen (:

    Dieses Jahr habe ich Body Butter Bars gemacht (DIY folgt morgen auf meinem Blog) und verschenke die an die ganze Familie (:

    Liebe Grüße
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolle Idee :)
    Wir haben noch Genug Einmachgläser und vor allem Kerzen :D
    Ich glaube ich mache mal für die Mutti meines Schatzis auch eine :)
    LG Nathi
    http://nathi90.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey, die Idee ist toll.
    Ich hab zwar schon die meisten Geschenke und werde deshalb erstmal für mich eine oder zwei machen und dann noch die ein oder andere für meine Lieben, je nachdem wie es zeitlich hinhaut.
    Vielen Dank für den tollen Tipp!
    Alles Liebe Christina

    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram