Bake & Enjoy: Festliche Marzipan Torte

Samstag, November 16, 2013


Hallo ihr Lieben,

heute hat mich das Backfieber wieder überrannt. Vor kurzem habe ich bei Dr. Oetker ein Rezept für eine weihnachtliche Marzipan Torte gefunden. Tja, da ich zufällig eine Marzipandecke daheim hatte, hab ich sie einfach kurzer Hand gemacht. Wenn ihr gerne wissen wollt, wie ich sie gemacht habe, dann lest einfach weiter! :)

Diese Torte backen wir jetzt: 




Für den Teig benötigt ihr: 
1 Glas Sauerkirschen
125 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
2 gehäufte TL Weihnachtsaroma
3 Eier (Größe M)
125 g Weizenmehl
2 gestrichene TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
10 g dunklen Backkakao
2 EL Milch

Für die Füllung benötigt ihr: 
1 Pck. Vanillepudding
500ml Milch
125 g weiche Butter oder Margarine

Zum Verziehren benötigt ihr: 
1 Dr. Oetker Feine Marzipan Decke
100 g Zartbitterschokolade
20 g Butter



So, nun die Zubereitung: 
1.  lasst die Kirschen auf einem Sieb gut abtrofen. Dann fettet ihr die Springform und heizt den Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze vor.


2. Butter der Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren


3. Nach und nach den Zucker mit dem Weihnachtsaroma unter Rühren dazugeben und zu einer homogenen Masse rühren
3. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren


4. Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und in 2 Portionen kurz unterrühren


5. 2/3 des Teiges in die gefettete Form geben und verstreichen


6. den Kakao sieben und mit der Milch in den übrigen Teig rühren und gleichmäßg auf den hellen Teig verteilen ACHTUNG: passt auf, dass ihr den hellen und den dunklen Teig nicht vermischt, sonst sieht es aus wie ein Mamorkuchen und das soll es nicht!



7. die Kirschen gleichmäßig auf dem dunklen Teig verteilen (nicht sparsam sein!)


8. den Teig nun bei 180°C ca. 40 Min backen Stäbchenprobe nicht vergessen!
 

Während der Kuchen backt, schmelzt ihr die Schokolade und die Butter. Nachdem diese flüssig ist, stellt ihr eine Plastiktüte in ein Glas und füllt die Schokolade dort hinein. Jetzt schneidet ihr eine mini Ecke von der Tüte ab und spritzt eure Sterne, Herzen oder Buchstaben auf ein Backpapier und lasst es in der Kühltruhe oder draußen, wenn's kalt ist fest werden.


Bitte achtet nicht auf den Stern, diesen macht ihr bitte besser! :D

9. den Kuchen aus der Kuchenform lösen und auf einem Kuchenrost komplett abkühlen lassen!


10. währenddessen fertigt ihr die Puddingcreme mit der Milch nach Packungsanleitung an.
11. die Butter dazugeben und die Buttercreme ca. 2 Min. mit dem Handmixer zu einer glatten Creme aufschlagen


12. die Buttercreme in eine Schüssel geben, diese in kaltes Wasser stellen und die Creme unter Rühren abkühlen lassen
13. den abgekühlten Kuchen auf eine Tortenplatte geben. Damit diese nicht dreckig wird, schneidet ihr einfach 4 Streifen aus Backpapier und schiebt diese langsam unter den Kuchen


14. die Creme nun kuppelförmig auf den Kuchen und den Rand geben

Ich weiß, dass sieht aus wie ein Schlachtfeld, aber die überlaufende Creme wird ja eh weggemacht :)
15. ca. 15 Minuten kaltstellen, damit die Creme fest wird
16. falls die Creme an den Seiten runtergelaufen ist, einfach mit einem Löffel abnehmen und in ein Schüsselchen geben


17. die Backpaier langsam abnehmen
18. Marzipandecke mit Puderzucker langsam auf den Kuchen geben
19. festdrücken und das überstehende Marzipan mit einer Teigkarte abschneiden
20. restliches Marzipan zu einer Rolle formen und um den Kuchen legen, festdrücken


21. die Herzen, Sterne oder Buchstaben aus der Schokolade entweder mit Zuckerkleber oder der restlichen Creme an den Kuchen "kleben"


22. nochmal ca. 1 Stunde kaltstellen und dann servieren 


Dieser Kuchen ist so lecker! Das Weihnachtsaroma habe ich selbst gemacht. Das Rezept findet ihr auch in diesem Blog.

Na wie gefällt er euch? Wenn ihr ihn nachmacht, bitte schickt mir die Bilder, ich freue mich über jedes und wünsche euch unglaublich viel Spaß beim nachbacken! :)


1 Kommentare

  1. Das sieht sooo lecker aus!
    Ich will auch!!!
    Ich finde deine Posts echt toll!
    Liebst!♥

    AntwortenLöschen

Follow us on Instagram