Blogger-Interview: Stousn von "5TEF4Ns BLOG"

Donnerstag, Oktober 17, 2013


Guten Morgen ihr Süßen ! ♥

heute habe ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder ein "Blogger-Interview" für euch parat. Dieses Mal ist der Interviewte der liebe Stousn von "5TEF4Ns BLOG", ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen ! :-)


Seit wann bloggst du?
Um diese Frage beantworten zu können, musste ich jetzt etwas länger suchen. Meinen ersten Blog habe ich seit Mai 2007, aber genutz habe ich ihn erst im Dezember 2008. Gut, das ist jetzt auch schon 5 Jahre her (wie schnell die Zeit vergeht).

Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Zum Bloggen selbst bin ich Ende 2008 einerseits wegen Vanessa (damals kannte ich sie noch kaum) und wegen meinem damaligen Schulzweig (Kommunikations- und Mediendesign) gekommen. Ich habe dann auch teilweise Blogs selbst programmiert, bin aber immer mal wieder an was gescheitert.

Wie bist du zu deinem Blog-Namen gekommen?
Mein Blog hieß am Anfang "Stousns Blog". Stousn ist mein Online-Name den damals einer Schulkollegin eingefallen ist. Damals war es wohl cool an alle Namen ein "sen" oder "sn"zu hängen. So wurde aus Ines zum Beispiel Insn und so weiter. Stefsen war dann aber doch nicht so toll. Sie nannte mich dann Stou. So wollte ich mich dann auch im damaligen sozialen Netzwerk WMC3 nennen, doch der Name war bereits vergeben. Irgendwann kombinierte sie dann Stou mit sen und es wurde Stousn daraus.
Danach wurde mein Blog zu "s.**** | blog" (Die Sterne stehen für meinen Nachnamen).
Ich hatte paralell im "Onleiner" auf Sankt Onlein auch einen Blog mit dem Namen "Würstl mit Senf".
Als ich zu Wordpress kam, nannte ich meinen Blog dann "5TEF4Ns Blog" wobei 5 für S und 4 für A steht, was sich beim Lesen selbst erklärt.

Worüber schreibst du in deinem Blog?
Auf meinem Blog ist schreiben fast schon das falsche Wort. Derzeit gibt es regelmäßige Beiträge (Foto/Woche, Instaweek, Minecraft let's show) mit Fotos und Screenshots und einige Formate (ReadReview, Fotoserie) die von Zeit zu Zeit erscheinen. Außerdem nehme ich hin und wieder am PmdD Teil. Alles in allem also viele Fotos und ein bisschen Text darum rum mit Ausnahme der neune ReadReview.

Was war dein tollstes Erlebnis im Hinblick aufs Bloggen?
Ich hatte früher, als mein Blog noch auf Blogger lief, die Kategorie "Post zum Sonntag". Damals habe ich immer am Sonntag über Themen gebloggt die gerade aktuell waren oder mich selbst betroffen haben. Ein Post war besonders tiefgründig: "Post zum Sonntag: Krebsforschung!". Ich habe damals auch ein Interview mit jemanden mir damals nahestehenden veröffentlicht, deren Schwester an Krebs gestorben ist. Dieser Beitrag war damals sehr erfolgreich und hat mir gezeigt wie man Gefühle in Texte stopfen kann. Klingt jetzt nicht besonders toll, aber es war auf jeden Fall eine gute Erfahrung.

Was magst du überhaupt nicht am Bloggen und allem, was dazu gehört?
Ich blogge eigentlich sehr gerne. Ich bin zwar meistens erst froh darüber, wenn ich den Beitrag veröffentlicht oder geplant habe, aber eigentlich stört mich generell am Bloggen nur der Zeitaufwand. Ich meine damit nicht, dass es mir zu lange dauert, sondern, dass ich einfach zu wenig Zeit und Geduld habe es öffters zu tun.

Über was würdest du nie bloggen?
Ich würde nie etwas veröffentlichen (wollen), dass anderen schadet. Ich will mit meinem Blog niemanden verletzen. Außerdem glaube ich, dass ich meine politische Meinung auf meinem Blog nur indirekt außdrücken würde.

Was wünschst du dir für deinen Blog?
Weiterhin so ehrliche Leser (ich gendere jetzt nicht, bitte fühlt euch alle - männlein, weiblein, zwitter, alien und maschinen - angesprochen) und eventuell mal ein paar Kommentare. Egal was oder wie lange es ist: nur her damit!
Außerdem wünsche ich mir mehr Zeit zum Bloggen und Fotografieren.

Möchtest du noch etwas hinzufügen?
Ja möchte ich.
Achso ich soll es auch gleich hinzufügen :P
Also: ich habe mich super mega rießig toll gefreut, dass Yuyu mich um ein kleines Interview gebeten hat. Es ist mir eine große Ehre! Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere Leser vielleicht auch auf einen Sprung bei mir vorbeischaut.


Anonnsten noch weiterrhin viel Spaß auf Yuyu's Blog!





1 Kommentare

Follow us on Instagram