My new ASUS Zenfone Selfie


Image and video hosting by TinyPicGestern, als ich von der Arbeit kam und eigentlich noch gar nicht damit gerechnet hatte, wartete zuhause ein kleines, aber feines Päckchen von Amazon auf mich - mein am Mittwoch bestelltes ASUS Zenfone Selfie war da....OMG !
Natürlich musste ich es sofort auspacken und bestaunen. Für einige mag meine übermäßige Freude jetzt vielleicht komisch sein, aber dazu sage ich jetzt nur: ich hatte bisher nur Windows Phones und dies ist mein erstes Android-basiertes Smartphone. Willkommen in meiner Welt ! Dann hieß es erst einmal warten, bis der Akku voll geladen war, bevor ich das neue Gerät das erste Mal in Betrieb nehmen konnte.
Image and video hosting by TinyPic Nach dem Einrichten
des Smartphones ging es natürlich gleich daran, die neuesten
Updates für das Betriebssystem laufen zu lassen und die für
mich wichtigen Apps nacheinander zu installieren. Twitter,
Instagram & Co. dürfen natürlich auch auf meinem neuen
Smartphone nicht fehlen. Und es zeigen sich schon hier direkt
die ersten Vorteile des neuen Smartphones und vor allem des
neuen Betriebssystems. Was alles in der Zenfone Selfie Box mit
dabei war und was mir alles an meinem neuen Smartphone
gefällt, zeige ich euch dann in aller Ausführlichkeit und mit viel
mehr Bildern im nächsten Post. Eine Sache verrate ich allerdings
heute Abend noch: ich bin nun auch bei Snapchat :)
(Nutzername: yuyu_twentytwo).

#Wochenrückblick - Wie waren die KW 27 & 28?



Image and video hosting by TinyPic

Wie waren die vergangenen beiden Wochen?

Wie bereits schon im letzten Wochenrückblick erwähnt, haben wir uns in der KW 26 - genauer gesagt am Samstag - eine Couch für unsere Wohnung gekauft. In der Kalenderwoche 27 am Montag ging es dann gleich weiter mit einem Boxspringbett - ich freue mich schon so sehr darauf, wenn es endlich ankommt :) Zudem haben wir auch schon den Liefertermin der Couch am gleichen Tag abstimmen können. Und passend zum neuen Bett gab es am darauffolgenden Dienstag auch zwei farblich passende Nachttischschränkchen für uns. Eines davon konnten wir im Möbelhaus direkt mitnehmen, das zweite haben wir dann am Samstag (KW 27) am Nachmittag abgeholt. Am gleichen Samstag Vormittag konnten wir dann in die Wohnung zum Ausmessen - das hat uns sehr geholfen, damit wir die noch fehlenden Möbel bestellen können, ohne Angst zu haben, dass sie eventuell später hinten und vorne nicht passen. Den Schlüssel bekommen wir erst zu Anfang August - irgendwie hatten wir da beim letzten Gespräch etwas falsch verstanden. Ist aber alles nicht schlimm, da die gelieferten Möbel sowieso allerfrühestens in der ersten August-Woche ankommen. In der KW 28 haben wir dann jetzt die passende Wohnwand bestellt sowie einen Esstisch und die dazu passenden Sitzgelegenheiten. Am Donnerstag (KW 28) gabs dann noch die Bestellung für den Kleiderschrank, einen Schreibtisch für meinen Freund und drei Barhocker für den Tresen in unserer Küche. Gestern war ich dann noch zum ersten Mal in meinem Leben im blau-gelben, schwedischen Möbelhaus. Dort haben wir noch zwei große Teppiche, sowie eine lustige Lampe, einen Wohnzimmertisch und Pantoffeln für Besucher & Handwerker besorgt - ich will den neuen Parkettboden schonen :) Jetzt haben wir so ziemlich alles - außer eben Deko und lauter "Kleinkram", den ich erst kaufen will, wenn der meiste Rest steht. Und eine Garderobe fehlt uns noch.

Image and video hosting by TinyPic

Was wartet die nächste Woche auf mich?

Als erstes wollen wir eine passende Haftpflicht- und Hausrat-Versicherung in der kommenden Woche für die neue Wohnung abschließen. Ich hoffe zudem, dass wir in der nächsten Woche auch noch den Liefertermin für unser Bett mit der zuständigen Spedition abstimmen können. Dann geht es auch mal ans Besorgen der Umzugskartons und das Packen der ersten Sachen, welche nicht täglich gebraucht werden. Mein Freund hat praktischerweise in der ersten August-Woche Urlaub, sodass er schon mal einiges vom Umzug organisieren und evtl. schon aufbauen kann. Sein Kumpel wird in dieser Woche auch hier zu Besuch sein und tatkräftig mit anpacken. Ich kann da leider erst abends nach Feierabend helfen, denn ich habe erst in der zweiten August-Woche Urlaub. Aber das kriegen wir schon alles hin :)

#Wochenrückblick - Wie war die KW 26?


Image and video hosting by TinyPic

Wie war diese Woche?

Nach einer spannenden letzten Woche ging es diese Woche gleich aufregend weiter. Kurz nachdem ich letzten Sonntag den Wochenrückblick online gestellt hatte, hatte wieder eine bzw. zwei Wohnungen (vom gleichen Vermieter) abgesagt. Pech gehabt. So stand nur noch die Entscheidung bei einer Wohnung offen, welche insgeheim unser Favorit unter all den Wohnungen der letzten Wochen war. Es hieß, wir würden zu Anfang der Woche Bescheid bekommen. Wir rechneten frühestens Dienstag mit einer Rückmeldung und nach all den schlechten Nachrichten der letzten Wochen hatten wir eigentlich kaum Hoffnung. Am Montag bekam ich dann einen Anruf der Maklerin der Wunsch-Wohnung. "Sie wissen wer am Apparat ist?" - "Ja" - "Sie wissen auch, um was es geht?" - "Ja" (da ich den Namen der Maklerin sowie ihres Büros kannte) - "Haben Sie noch Interesse?" - "Ja" (ich war schon der Meinung, dass wir irgendwie in der engeren Zwischenauswahl waren und sie sich dann später nochmal melden würde oder so) - "Tja, die Entscheidung ist gefallen.....Sie haben Sie!" - ".....". Die Maklerin hatte mir soeben gesagt, dass wir die Wohnung haben.....dass wir uns gegen all die "Konkurrenten" durchgesetzt hatten. Ich wusste echt nicht, was ich im ersten Moment sagen sollte, da mir einfach die Worte fehlten. Als ich dann am nächsten Tag nochmal mit ihr telefonierte bezüglich der Terminvereinbarung zur Unterzeichnung des Mietvertrages, habe ich nochmal geäußert, dass ich mich sehr freue - das kam glaube ich beim Zusage-Telefonat durch den ersten positiven "Schock" nicht so richtig rüber. Und dann ging alles ganz schnell. Am Donnerstag haben wir dann den Mietvertrag unterschrieben und Freitag Abend sowie Samstag machten wir uns schon mal auf den Weg in die umliegenden Möbelhäuser, um schon mal ein paar Ideen zu sammeln und vielleicht schon das eine oder andere vorzubestellen, damit alles zum Einzug am 1. August dann da ist :) Ein Möbelstück haben wir dann am gestrigen Samstag auch schon bestellt - unsere Couch!  :) (Fotos folgen noch).

Was wartet die nächste Woche auf mich?

In der nächsten Woche heißt es dann weiter Möbel shoppen und gucken, dass wir all das was noch fehlt in den kommenden Wochen besorgen und erledigen können. Ende nächster Woche oder Anfang der darauf folgenden Woche bekommen wir dann hoffentlich den Schlüssel und können dann schon mal die ersten Kisten in die neue Wohnung bringen und auch noch ein paar Ecken der Wohnung ausmessen, um passende Möbel zu bestellen. Ansonsten stöbern wir noch ein wenig im Internet, vielleicht finden wir ja dort etwas passendes, ohne uns durch zig Möbelhäuser zu schleppen.



#Wochenrückblick - Wie war die KW 25?


Wie war diese Woche?

Nun ja....ich glaube "spannend" trifft es am besten. Wie jede Woche auch, haben wir wieder neue Wohnungen angeschaut. Und wirklich top Wohnungen gesehen - für die wir uns natürlich auch direkt "ins Rennen geworfen" haben. Und dann heißt es natürlich warten, warten, warten...
Die ganze Woche sitzt man dann wirklich wie auf heißen Kohlen. Jedes Mal wenn das Handy klingelt, erwartet man DEN Anruf. Bisher kam leider noch keiner dieser Anrufe. Aber wir warten und hoffen weiter.

Image and video hosting by TinyPic

Was wartet die nächste Woche auf mich?

Wenn sich diese Woche keine Entscheidung mehr bezüglich der aktuell laufenden Wohnungen ergibt, dann wird es hoffentlich kommende Woche soweit sein. Wir hoffen natürlich auf eine positive Rückmeldung. Der Wohnungsmarkt ist aktuell so knapp, dass hier auf eine Wohnung mindestens 20-30 Bewerber kommen. Aber wir bleiben optimistisch :) Und wenn das mit einer Wohnung diese Woche endlich klappt, geht es dann am nächsten Wochenende Möbel & Deko etc. kaufen. Irgendwie freue ich mich schon, auch wenn wir noch keine Zusage haben. Aber irgendwie habe ich es so im Gefühl, dass endlich mal unser Glücksmoment kommt.

Außerdem findet hier nächstes Wochenende wieder das sogenannte MPS statt - Deutschland´s größtes Mittelalter-Festival mit Live-Musik von Bands wie Saltatio Mortis, Corvus Corax & Co. Wir werden dem Festival vermutlich auch einen Besuch abstatten und wenn ihr wollt, kann ich euch gerne ein paar Bilder davon zeigen.


Watching Netflix - my favourite series


Es ist schon fast wie eine Art Seuche und niemand, aber auch niemand scheint darum herum zu kommen. Wovon ich spreche? Netflix natürlich! Viele, sehr viele Leute, welche ich kenne, nutzen diesen neuen Streaming-Dienst und auch ich bin nach dem kostenlosen Probe-Monat dem Ganzen verfallen. Nun möchte ich euch gerne meine aktuellen Serien-Favoriten vorstellen:

Image and video hosting by TinyPic Einer meiner Favoriten ist die Serie "Full House" aus den 80ern sowie deren Fortsetzung "Fuller House" aus dem Jahr 2015 / 2016. Die Serie "Full House" ist einfach irgendwie Kult und man sollte sie wenigstens einmal gesehen haben. Man vergleicht die Fortsetzung "Fuller House" automatisch mit dem Vorgänger "Full House" - und für mich kann die Fortsetzung nicht wirklich an das Original anknüpfen. Jedoch ist "Fuller House" auf seine ganz eigene Art lustig und sehenswert.

Ein weiterer Serien-Favorit ist natürlich "Dr. House". Ich mag zum einen die oftmals fast schon absurd erscheinenden Fälle, welche dann am Ende immer eine plausible Erklärung bzw. Diagnose liefern. Zum anderen mag ich ganz besonders die sarkastische, fiese Art von House selbst, was der Serie einen ganz eigenen Touch verleiht und sie zu dem macht was sie ist. Zum Ende hin in den letzten 2 Staffeln war es nicht mehr gaaaanz so super wie zu Beginn der Serie, aber trotzdem gut & sehenswert.
Image and video hosting by TinyPic



Image and video hosting by TinyPic Neben all dem Arzt-Kram und lustigen Familien-Serien muss natürlich auch ab und an was spannendes her. "The Walking Dead" ist da genau richtig. Das Leben nach bzw. während einer Zombie-Apokalypse und die daraus resultierenden Gruppenbildungen, Streitigkeiten & Kämpfe zwischen den letzten verbleibenden "normalen" Menschen.

Und last but not least darf natürlich "The Big Bang Theory" nicht fehlen. Vier Nerds und deren Freundinnen gemeinsam gegen so manche Tücke des Alltags. Und auch wenn sich Sheldon immer wieder über die Geisteswissenschaften im Allgemeinen oder auch zum Beispiel Sozialwissenschaften im Detail lustig macht - mein Studienfach - so bin ich ein absoluter Fan dieser Serie. Unbedingt mal rein schauen, falls ihr es nicht schon längst getan habt!
Image and video hosting by TinyPic
Nutzt ihr auch Netflix? Was sind eure Lieblingsserien?